Follow my blog with Bloglovin KochzereMoni: Das Kocherl zu Besuch! Im Gepäck: Cookie-Pies mit Schoko-Knusper-Füllung

Das Kocherl zu Besuch! Im Gepäck: Cookie-Pies mit Schoko-Knusper-Füllung

 
Ja Servus ihr Lieben, heute stelle ich euch meine erste Gastbloggerin vor: Die liebe Julia vom Blog
DAS KOCHERL. Bei Julia findet ihr wunderbare Koch- und Backrezepte. Mal außergewöhnlich, mal alltagstauglich sorgt sie mit ihren Posts immer für eine Überraschung. Nach langem Stöbern auf ihrem Blog bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mein Lieblingsrezept die Burger mit Schokoladensoße sind. Das habe ich noch nie zuvor gehört und muss ich unbedingt einmal ausprobieren. Und heute hat Julia ein tolles Rezept für euch zubereitet, passend zum Thema "Genießen auf Wiesen - Picknick Fingerfood". Ach Ramönchen, jetzt lass' doch auch einmal das Kocherl zu Wort kommen:
 
*****
 
 
Hallo ihr Lieben,
 
die liebe Moni hat mich zum Picknick eingeladen - da bin ich doch sofort dabei!
 
Ich heiße Julia, komme aus der Nähe von München. Seit August 2014 findet ihr 2-3x pro Woche herzhafte und süße Rezepte auf meinem Blog "Das Kocherl". Die Nähe zu München führt natürlich auch zu dem einen oder anderen Besuch in den Biergärten der Stadt. Wer das nicht wusste: in Münchens Biergärten darf man - ganz Picknick-like - sogar sein eigenes Essen mitbringen.
 
Für mich ist eine Nachspeise ohne Schokolade einfach keine richtige Nachspeise. Wenn es im Sommer aber wieder heiß draußen ist und die Sonne auch nach Feierabend noch sehr kräftig vom Himmel scheint, sind schokoladige Snacks im Picknick-Körbchen nicht immer die beste Wahl. Diese kleinen knusprig leckeren Cookie-Pies schmelzen nicht in euren Händen, sind klecker-sicher und mit wenigen Zutaten hergestellt. Für die Füllung könnt ihr natürlich auch etwas Fruchtiges nehmen! Dafür nehmt ihr einfach einen Teelöffel Marmelade und ein bisschen klein gewürfeltes Frucht, z.B. Erdbeeren oder Rhabarber.
 
Viel Spaß mit dem Rezept!
 
 
Cookie-Pies mit Schoko-Knusper-Füllung
 
Für den Teig:
500 g Mehl
120 g Zucker
2 Eier
220 g kalte Butter
1 Prise Salz
 
Für die Füllung:
Nutella
Knuspermüsli
Zubereitung:
Mehl, Zucker, Eier, Butter und Salz verknetet ihr von Hand zügig zu einem glatten Teig.
Dieser sollte dann in Frischhaltefolie gewickelt ca. 60 Minuten im Kühlschrank ruhen.
 
Wenn ihr den Teig aus dem Kühlschrank holt heizt ihr den Ofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor. Den Teig rollt ihr auf der gründlich bemehlten Arbeitsplatte dünn aus und stecht mit einer großen Tasse (ich habe die Starbucks-Tassen verwendet, weil die eine schöne Größe haben) Kreise aus dem Teig aus.
 
Jeweils eine Unterseite bekleckst ihr mit 1-2 TL Nutella und streut ein wenig Müsli darauf. Dann legt ihr eine Oberseite darüber und drückt die Ränder mit den Fingern (oder einer Gabel) fest.
Die Cookie-Pies backt ihr nun ca. 20-22 Minuten bis sie goldbraun werden.
 
Kurz auskühlen lassen ehe ihr sie vom Backblech nehmt. Bevor sie dann in euren Picknick-Korb wandern, bestäubt ihr die Cookie-Pies noch mit ein wenig Puderzucker.
 
Vielen Dank liebe Moni, dass ich bei deinem Picknick dabei sein durfte, es war mir eine Freude!
 
Euer Kocherl
 
 
*****
 
Liebes "Kocherl", ich bedanke mich von Herzen, dass du dir extra für einen Gastpost auf meinem Blog Zeit genommen hast. Ich schiebe mir gerade imaginär einen deiner leckeren Cookie-Pies in den Mund und mampfe vor mich hin. Wenn ich mal in deiner Nähe bin, melde ich mich. Dann trinken wir ein Käffchen im Biergarten oder vielleicht lieber eine Mass!

Und jetzt husch husch zum DAS KOCHERL gehüpft. Lasst's euch schmecken!
 
Wenn ihr Lust habt, am Blogevent teilzunehmen dann bitte hier entlang: KLICK!
 
Eure MONI
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Moni,

    vieeeelen Dank dass ich heute dein Gast sein darf!
    Jetzt freu ich mich schon auf alle weiteren Beiträge zu deinem Picknick-Event :-)))

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia, vielen Dank für deinen Beitrag!!! Bald ist der nächste Beitrag dran und ich freue mich schon, wie er euch gefällt! LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmh also das klingt ja so lecker.
    Nutella & Müsli .. ja, das mache ich mal nach für die Kinder.

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar von Dir! DANKESCHÖÖÖN!