Follow my blog with Bloglovin KochzereMoni: Korsikasalat mit Erdbeerdressing und ein feines (Lebensbaum -) GIVE AWAY

Korsikasalat mit Erdbeerdressing und ein feines (Lebensbaum -) GIVE AWAY


 Kommt, wir holen uns Korsika auf den Teller! Wie, das geht nicht? Doch ab jetzt geht das ganz hervorragend. Und danach noch Valencia, Mykonos und die Toskana! Mit tollem Gewürz im Gepäck habe ich euch einen leckeren Salat zubereitet. Mein Sommersalat 2015. So ein Genuss! Der hat sogar Herrn Alexander geschmeckt, obwohl er beim Anblick des Dressings nicht gerade begeistert war. Dass so ein rosa Dressing ganz schön was hermacht, vor allem am Mädelsabend, davon hat er ja keine Ahnung, der Beste! Pff!
 
Aber nicht die Farbe des Dressings lässt uns von Korsika träumen, sondern der einzigartige Geschmack. Der erinnert an salzige Meeresluft, an aromatisch duftende Rosmarinfelder... süße Sommerfrüchte und Olivenhaine, die dort wachsen wo einst wilde Piraten ihre Schiffe anlegten, um an Land zu gehen. Das weckt Abenteuerlust in mir! Ein lang gehegter Traum wird plötzlich wieder in mir wach. Eine Rucksacktour auf Korsika. Kommt auf die Liste "Wenn ich mal groß bin, dann...."!
 
 
 
Das Beste habe ich euch jedoch noch nicht verraten. Ihr könnt die tollen neuen Gewürze
von LEBENSBAUM in feinster Bioqualität gewinnen. Es handelt sich um ein Quartett
folgender Gewürze aus der Entdecker-Küche:
 
"Korsika" (Rosmarin, Basilikum, Thymian, Kurkuma, Chili)
"Mykonos" (Oregano, Paprika, Zwiebel, Knoblauch)
"Toskana" (Salbei, Koriander, Anis, Zitronengras)
"Valencia" (Kurkuma, Safran, Bockshornklee, Kornblume, Zimt) 
 
In einem Gericht reichen ja oftmals kleinste Mengen eines Gewürzes aus, um ihm einen völlig anderen Charakter zu geben. Mit diesen 4 Gewürzmischungen ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Und ihr könnt sicher sein ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten, denn Lebensbaum verarbeitet nur Nahrungsmittel, die zu 100% biologisch angebaut wurden. Ich war sehr überrascht davon zu lesen, dass in den Produkten von Lebensbaum auch soziale Qualität steckt und sich stark für das Wohl der Mitarbeiter einsetzt. Wenn ihr euch dafür interessiert, könnt ihr das gerne hier nachlesen.
 
 
 
Korsika Knusper Salat mit Erdbeerdressing
 
2 Personen
 
Zutaten für das Dressing:
2 EL Sesamöl
1 EL Weißweinessig
1/2 TL Korsikagewürz von Lebensbaum
(ab 01.09.2015 im Bioladen oder Onlineshop erhältlich)
1 Prise Zucker
schwarzer Pfeffer
2 Handvoll Erdbeeren
4-5 Blätter Basilikum, frisch

Zutaten für den Salat:
3 Erdbeeren, ganze
3 EL Kernemix
(bestenfalls Kürbis-, Pinien-, Soja- und
Sonnenblumenkerne)
1 Lauchzwiebel
100 g Schafskäse, Bio
100 g Rucola
100 g Kopfsalat
Kürbiskernöl
 
Zubereitung:
Die 2 Handvoll Erdbeeren waschen, vom Stiel befreien und in ein hohes Gefäß geben. Basilikum waschen und trocken schütteln. Alle Zutaten für das Dressing mit einem Zauberstab schaumig pürieren, mit Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen.
 
Die 3 Erdbeeren ebenfalls waschen, vom Stiel befreien und in Scheiben schneiden. Die Kerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Den Rucola und den Kopfsalat belesen, Lauchzwiebelringe dazugeben und in kaltem Wasser waschen und trocken schleudern.
 
Den gemischten Salat und die Erdbeerscheiben auf Salattellern anrichten. Mit Dressing beträufeln und geröstete Kerne darüber streuen. Mit Kürbiskernöl beträufeln.
 
Und wer möchte toppt das ganze noch mit Hand gezupftem Bio-Schafskäse vom Bauern des Vertrauens! So schmeckt Urlaub! Ich habs doch gesagt,...ist ganz einfach!
 

 
Und jetzt: Sprung in den Lostopf und zwar so richtig wie vom 5er!
 
Was ihr tun müsst?
Schreibt mir einfach in einem Kommentar unter diesem Post, welches leckere Gericht ihr mit einem der Gewürze am liebsten zubereiten würdet. Das Los entscheidet per Zufall wer gewinnt, natürlich ohne jegliche Wertung eurer Ideen. Der Glückszwerg ist wie immer unser Mini-Gourmet!
Ihr könnt bis zum 30. August 2015 teilnehmen.
 
Der Gewinner wird per E-Mail von mir benachrichtigt zwecks Austausch der
Versandadresse. Teilnehmen können alle, die einen Wohnsitz in Deutschland haben und über
18 Jahre alt sind. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Wer möchte darf mir gerne als Dauergast folgen oder ein Däumchen hinterlassen! ;o)
 
 
 
Eure MONI
 
 
Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit LEBENSBAUM.

Kommentare:

  1. ich würde als erstes dein rezept ausprobieren um das Gewürz kennenzulernen und dann selbst kreativ werden.
    In meiner Küche sind Gewürze auch sehr wichtig.

    AntwortenLöschen
  2. Leckere Gewürze und leckeres Rezept :) .

    Ich glaub ich würd mir das Mykonos schnappen, mit Gemüse und Reis zu einer leckeren Reis-Gemüse-Pfanne verarbeiten.

    Gewürze sind in meiner Küche unverzichtbar, ohne geht es nicht. 4 Schubfächer (4cm hoch, ca. DinA 4 groß) Gewürze stehen hier bei mir. Was nicht in die Schubfächer passt (weil zu hoch) steht so in der Küche :D.

    AntwortenLöschen
  3. ofenkartoffeln! da könnte ich gleich alle vier gewürze ausprobieren und mich für ne lieblingssorte entscheiden. wobei ich glaube, dass toskana am besten passen würde, zitronengras und gebackenes gemüse, yay :)
    liebe grüße, sabine :3

    AntwortenLöschen
  4. Uhhh wie klasse ist den das? :) Dein Salat ssieht unglaublich lecker aus und das rosa Dressing ist echt ein Hit und bestimmt nicht nur am Mädelsabend ;)
    Ich würde spontan einen Schafskäseauflauf machen mit verschiedenen Gemüse und dem Mykonos Gewürz ;)
    Liebe liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Anastasia

    AntwortenLöschen
  5. Oooh, neue Lebensbaum-Gewürze, das hab ich ja noch gar nicht mitgekriegt!
    Als Erstes würde wahrscheinlich "Valenica" dran kommen, in irgendeiner Reis-Kombination. Das würde mir gerade Gefallen. ^_^
    Aber auf jeden Fall würde ich dein Salatdressing ausprobieren, wie gut klingt das denn bitte?! Mit Erdbeeren. <3
    Liebe Grüße, Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Gewürze und daher springe ich sehr gern mit ins Loströmmelchen. Besonders Mykonos hat es mir angetan, um leckere Grillspieße zu marinieren. Aber auch für die anderen Sorten hätte ich garantiert Verwendung.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. ...Wunderbar! Ich liebe leckere Salate und dann noch mit Erdbeeren und so einem vielversprechendem Gewürz wie Korsika!
    Allein der Name: Lebensbaum Gewürze macht chon Appetit!
    Liebe Grüße und alles Gute
    Magret

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott ist das ein schöner Post mit tollen Rezepten. :) Ich finde die Gewürze so toll, die schmecker bestimmt nach Urlaub. :D Ich würde damit auf jeden Fall meine Salate verfeinern oder meine Tomatensoßen, yammi. ♥ Hier ist meine Mailadresse: rosa_zuckerwattenwoelkchen@web.de. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Rezept ist klasse <3 Muss ich doch morgen direkt ausprobieren! Besonders angetan bin ich von den Gewürzmischungen Valencia und Mykonos, damit würde ich gerne einen Salat mit Couscous zubereiten bzw. ein Gericht mit Putenfleisch!

    AntwortenLöschen
  10. Erdbeerdressing klingt interessant, habe Erbeeren noch nie zum Salat probiert, außer natürlich im Obstsalat. Mit den Gewürzen würde ich meine Zucchinilasagne aufpeppen. :)

    Liebe Grüße
    Foxi
    www.foxitastic.de

    AntwortenLöschen
  11. Mit der Gewürzmischung "Korsika" gibt es ein saftiges Brathähnchen! Die Mischung verrühre ich dazu mit einigen EL Olivenöl, Salz und Pfeffer und betreiche das Hähnchn von allen Seiten und auch im Inneren!
    lg, Hanna
    germ_heidi[at]hotmai[punkt]com

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde die Gewürzmischung "Korsika" zum marinieren meines Hühnchenfleisches benutzen und
    die Mischung " Toskana " zu gedämpftem Fisch auf Gemüse :)

    ( kukukik1@web.de )

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :-)

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Die Gewürzmischung "Korsika" klingt ganz besonders lecker. Ich würde damit meinen Tomate-Mozzarella Salat würzen, damit er ein besonders leckeres Aroma bekommt.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Lecker, "Mykonos" für Salat oder Pizza und "Valencia" um vielleicht ein süßes Hauptergericht zu kreeiren.
    Freundliche Grüße
    Petra H. (Labrador40850918@aol.com)

    AntwortenLöschen
  15. Super, danke für das tolle Gewinnspiel :)

    Ich würde gerne mit "Valencia" ein tolles Curry mit Reis und Garnelen zaubern.
    Wäre sehr gespannt, wie die Gewürzmischung abgestimmt ist :D

    Liebe Grüße
    Janine (janine.mone.mueller@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Moni,

    das Rezept liest sich wunderbar und die Bilder sind ein Traum!
    Ich würde gerne mit dem Gewürz Korsika gegrillte Kräutersaitlinge machen. Dazu ein frisches Baguette, hierfür noch eine selbst gemachte Kräuterbutter vermutlich mit dem Gewürz Toskana und frischen Kräutern angemacht. Dazu einen Blattsalat mit Kräutern direkt aus dem Garten - ein paar Tomaten und fertig ist ein wunderbares Essen. Ich kann es mir schon richtig vorstellen.

    Viele liebe Grüße,

    Melanie von Mimis Foodblog

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar von Dir! DANKESCHÖÖÖN!