Follow my blog with Bloglovin KochzereMoni: Winterlicher Rote Bete Couscous Salat mit körnigem Frischkäse

Winterlicher Rote Bete Couscous Salat mit körnigem Frischkäse



Hier stapeln sich gerade die Glücksendorphine! Dank eines Salats! Ein Rote Bete Couscous Salat mit lila Trauben, frischer Minze, körnigem Frischkäse und einem leichten Limettendressing. Um es auf den Punkt zu bringen. Allein die prächtigen Farben auf meinem Teller lassen den Januar mit seinen grauen vereisten Tagen und diesem fiesen Wind einfach verblassen. Ich habe uns mit diesem winterlich angehauchten Salat mal eben den Frühling ins Haus geholt. Schaut euch mal dieses leuchtende Magenta an. Und das zum Essen! Mein neues Lieblingsfood ist ab sofort die Rote Bete. Und das der Zuckerpüppchen auch. Die haben nämlich in ihren Wippen vor Freude gequitscht. Ihr erstes richtiges Foodfotoshooting! Es muss für Nachwuchs gesorgt werden und mit Pink liege ich bei meinen Principessas sowieso goldpinkrichtig!



Der Salat ist echt ganz einfach zu machen, lediglich die miniaturartige Schnippelarbeit hält ein wenig auf und ist zugegebenermaßen nichts für Menschen, bei denen es mit dem Kochen schnell gehen muss. Es sei denn, ihr könnt Paprika in miniminikleine Würfelchen schneiden mit Henssler's Geschwindigkeit. Dann. Hütchen ab! Ich kann es definitiv nicht und für mich hat das Zubereiten einer Mahlzeit oftmals etwas Meditatives und dementsprechend langsam bin ich dann auch beim Schnippeln.


Rote Bete Couscous Salat mit körnigem Frischkäse

4-6 Personen

Zutaten:
150 g Couscous
150 ml kochendes Wasser
1 TL Salz
100 g lila Trauben, kernlos
1 rote Paprika, 1 orange Paprika
1 Lauchzwiebel
1/2 Limette
2 Kugeln Rote Bete, vorgegart
4 EL Rote Bete Saft
3 EL Olivenöl
2 EL Kräuteressig
2 EL Rote Bete-Meerrettich Aufstrich (hausgemacht oder gekauft)
3 Zweige frische Minze
Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel
1 Prise Zucker
200 g körniger Frischkäse

Zubereitung:
Den Couscous nach Packungsanleitung in heißem gesalzenem Wasser quellen und dann abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Paprikas waschen, entkernen und in minikleine Würfelchen schneiden. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden und die gewaschenen lila Trauben halbieren.

Die Limette ebenfalls halbieren und den Saft von der Hälfte der Limette in ein kleines Schüsselchen für das Dressing geben. Olivenöl, Kräuteressig, Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Rote Bete-Meerrettich Aufstrich und den Zucker hinzufügen und gut verrühren.

Die Minze waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Dann die Blättchen in feine Streifen schneiden und zu dem Dressing geben.

Die vorgegarten Rote Bete Kugeln (möglichst mit dünnen Einweghandschuhen, da sie stark abfärben) in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten inklusive des körnigen Frischkäses zum Couscous geben ebenso das Dressing, gut vermengen und anschließend noch einmal ordentlich mit den Gewürzen abschmecken.

Tipp: den Salat mit ein wenig Minze, körnigem Frischkäse und Limettenscheiben anrichten!


Habe ich euch mit dieser Farbenpracht Hunger gemacht? Dann probiert diesen leckeren Salat mal aus. Herr Alexander ist immer noch ganz begeistert davon!

Alles Liebe, Eure MONI


Mehr Lieblingssalate zum Nachkochen:



Kommentare:

  1. Lecker! Ich liebe die Kombi aus Roter Beete und Couscous. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Elisabeth-Amalie! Ich hab die Kombi bis dato noch nicht gekannt und bin ebenso schwer begeistert davon! LG Moni

      Löschen

Juhuuu, ein Kommentar von Dir! DANKESCHÖÖÖN!