Follow my blog with Bloglovin KochzereMoni: Fingerfood Rezept für Champignons mit Ajvar Feta Cremefüllung

Fingerfood Rezept für Champignons mit Ajvar Feta Cremefüllung


Hallo April! Ich freue mich, dass du da bist. Und mit dir sind die ersten Walderdbeerenblüten in meinem Kübel auf der Terrasse eingezogen, ein Rosmarinstöckchen und einige Ranunkeln in leuchtendem Rot. Und wenn du Lust hast, dann behalte doch den Sonnenschein vom März bei, bitte bitte! Der März an sich war eigentlich ein recht schöner Monat, auch in kulinarischer Hinsicht. Es gab viel Süßes auf dem Blog zu entdecken. Strauben mit fluffiger Kokoscreme, Mini Dutch Baby mit lauwarmer Waldheidelbeersoße, eine rustikale Kirsch Kokos Galette, zuckersüßes Zuckerrübensirup Brioche mit Honigcreme und Cookies and Cream Butter und ein saftiger Erdbeer Rhabarber Streuselkuchen vom Blech. Neben all diesen süßen Leckereien gab es aber auch ein gesundes Haselnuss Möhren Brot mit Bärlauchfrischkäse. Moah! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Munde zusammen.


Aber stellt euch mal vor, ich müsste das alles alleine essen. Oh ha! Natürlich teile ich sehr gerne mit meinem lieben Herrn Alexander, der sich die Pfündchen dann demnächst im Garten beim Pflastern abtrainieren darf und ich betätige mich in der Gewichtsklasse 2x10kg heben, eins links eins rechts und dann stemmen, halten und wieder weiter krabbeln lassen, stemmen, halten und dann wieder weiter krabbeln lassen, stemmen, halten...


Heute gibt es jedoch kleine deftige Fingerfood Häppchen für das Osterfrühstück. Oder vielleicht auch zum Ostergrillen? Frische Champignons gefüllt mit einer Creme aus Feta, Ajvar und Thymian. Soooo gut! Ich könnte glatt 10 Stück davon verdrücken. Vielleicht mögt ihr anstelle der Fetacreme auch lieber eine andere Füllung? Wie wäre es mit Bärlauchfrischkäse? Hier bekommt ihr erst einmal das Rezept:


Champignons mit Ajvar Feta Cremefüllung

Zutaten:
500 g frische Bio-Champignons
200 g Feta
2 EL Naturjoghurt
3 EL Ajvar
2 Stängelchen Thymian
Pfeffer, Salz
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C Grillfunktion (Stufe 1) oder 190° Heißluft vorheizen. Die Champignons mit einem Bürstchen säubern und von den Steilen befreien. Gegebenenfalls noch ein wenig vom Inneren mit einem scharfen Kneipchen (das ist bei uns ein scharfes kleines Messerchen) befreien.

Den Feta abtropfen lassen, in eine Schüssel zerbröseln, mit Naturjoghurt, Ajvar und den abgezupften Thymianblättchen mit dem Pürierstab zerkleinern, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist. Eventuell noch ein bissl Joghurt einrühren.

Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Die Creme dann mithilfe eines Esslöffeln in die Champignons füllen. Oder wenn ihr es ganz mögt, dann mit einer Spritztülle. Dann dürfen aber auch wirklich keine größeren Fetastückchen darin zu finden sein, sonst ärgert ihr euch nur.

Im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen. Diese Champignons kannst du auf einem Aluriffelblech auch wunderbar grillen. Dann aber die Grillzeit verkürzen und schön aufpassen, dass nichts ankokelt.

Vor dem Servieren je einen Tupfen Ajvar auf den Champignons verteilen und Thymian darauflegen. Die Champignons sehen von außen zwar ein wenig schrumpelig aus, aber innen sind sie schön saftig.

Tipp: Die restliche Creme eignet sich wunderbar als Aufstrich auf Ciabatta oder frischem Bauernbrot.


Habt es schön ihr Lieben! Eure MONI

Kommentare:

  1. ohhhh des kann i ma richtig guat vorstelln das des gschmackig is,,,,
    tolle IDEE,,,,

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Birgit. Ich wünsche Dir auch einen wunderbaren Tag und schneit es im Zillertal auch?

      Löschen

Juhuuu, ein Kommentar von Dir! DANKESCHÖÖÖN!