Follow my blog with Bloglovin KochzereMoni: Uncle L.'s Birthday-Cake: Orangen-Eierlikör-Küchlein mit Pinienkernen

Uncle L.'s Birthday-Cake: Orangen-Eierlikör-Küchlein mit Pinienkernen



Uncle L.'s Ü50-Geburtstag stand vor der Tür. Hups, da musste aber noch schnell ein kleines Küchlein her. Ich mache meinen Mitmenschen soooo gerne Kuchengeschenke. Vor allem meinem lieben Uncle L., weil er ein riiiesengrooßes Süßmaul ist. Also Moni, ran an die Küchenmaschine. Zucker, Butter, Mehl, Eierlikör mmmmh,... Und stellt euch das mal vor. Ich habe so kurz vor Ostern selbstverfreilich meinen Lieblingsorangeneierlikör im Kühlschrank vorrätig. Der ist so lecker. Auf den lasse ich nix kommen, weil er geradzu perfekt ist für ein "Ein Likörschen geht aber noch!".



Orangen-Eierlikör-Küchlein mit Piniernkernen

für eine kleine Springform
ergibt ca. 8 Stückchen

Zutaten für den Teig:
2Handvoll roter Trauben
100 g Margarine oder Butter
180 g Zucker, 1 Ei, Gr. M
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Bio-Orange
100 ml Orangeneierlikör (Orange Kiss)
100 ml Milch, 280 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
2 Handvoll Pinienkerne

Zutaten für das Frosting und die Deko:
200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
50 g Puderzucker
1-2 EL Orangeneierlikör
Pinienkerne
etwas abgeriebene Orangenschale
evtl. einige Trauben
Zitronenmelisse

Zubereitung:
Butter mit 180g Zucker, Vanillezucker und der Orangenschale weich rühren, das Ei dazugeben und schaumig schlagen. Eierlikör und Milch ebenfalls zufügen und gut rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den Pinienkernen locker unterheben.

Alles in eine gefettete kleine Backform geben, die Trauben auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Bei 170°C etwa 50 Minuten backen. Die Stäbchenprobe nicht vergessen.

Den Kuchen gut auskühlen lassen. Nun den Frischkäse und den Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren. Das geht am besten mit dem Handmixer. Nun den Eierlikör unterziehen und die Masse auf oder auch um den Kuchen verteilen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und auskühlen lassen. Anschließend mit Orangenschale, Pinienkernen, Zitronenmelisse und Trauben nach Herzenslust dekorieren.


Und nun anschneiden und genießen!

Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag und alles Liebe,
 
eure Moni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Juhuuu, ein Kommentar von Dir! DANKESCHÖÖÖN!